#machdichtanzklar

#machdichtanzklar

juhuuuuu wir sind überglücklich!

Seit Juni dürfen wir, nach 7 Monaten des Onlinetrainings, endlich wieder persönlich für Euch da sein.

Wenn du vor Ort mit uns trainieren möchtest, gilt folgendes zu beachten:

Bei dem derzeitigen Inzidenzwert <50 benötigst du keinen Test um mit uns zu tanzen.

Falls der Wert steigt (<100) müssen bitte folgende

Vorraussetzungen (für alle TeilnehmerInnen ab 6 Jahren) erfüllt werden:

 Du hast ein negatives Schnelltest-Ergebnis einer kostenlosen Teststelle, das nicht älter als 24h ist. Die Bescheinigung muss vorgelegt werden.

Hier gehts zu kostenlosen Teststellen im Landkreis

oder

Du führst unter Aufsicht und unseren Anweisungen, vor Ort, einen Selbsttest durch:

Bringe deinen eigenen, verschlossenen Schnelltest mit und warte 20 Minuten vor Unterrichtsbeginn vor der Eingangstüre (Mindestabstand von 1,5m beachten). Einer unserer LehrerInnen wird notieren wer einen Selbsttest durchführt und eine beauftragte Person wird beaufsichtigen. Richte dich bitte nach den Anweisungen.​

oder

 

Du hast ein negatives PCR-Test-Ergebnis, das nicht älter als 48h ist. Die Bescheinigung muss vorgelegt werden.

 

oder

 

Du bist vollständig geimpft oder genesen.

Hier gehts zum Live-Ticker der Corona Fallzahlen des Nürnberger Lands

HYGIENEMASSNAHMEN

Außerhalb des Ballettsaals, insbesondere beim Ein- und Austreten des Gebäudes, in den Sanitärbereichen und Umkleidekabinen, ist eine FFP2-Maske zu tragen.

Die einzelnen Kurse finden zur üblichen Uhrzeit, also nach Kursplan, statt. Um den Raum und die Stangen jedoch für jeden darauf folgenden Kurs neu zu desinfizieren und durchzulüften, müssen wir die Stunden bereits ca. 5-10 Minuten früher beenden. Der anschließende Kurs kann dann planmäßig beginnen.

 

Die SchülerInnen sollten bitte möglichst umgezogen und mit Hygieneabstand von 1,5m draußen warten bis der Unterricht beginnt. Begleitpersonen der kleinen TänzerInnen können im Foyer oder draußen warten. Wir bitten jedoch darum, dass sich innen so wenig Begleitpersonen wie möglich aufhalten und diese den geforderten Hygieneabstand einhalten. ZuschauerInnen in den Sälen sind nicht gestattet.

 

Unsere Umkleidekabinen dürfen genutzt werden. Um Menschenansammlungen zu vermeiden, bitten wir allerdings darum, diese nur aufzusuchen, wenn nicht die Möglichkeit besteht sich zuhause umzuziehen. Zusätzlich zu beachten ist der Mindestabstand von 1,5m und das Tragen einer FFP2-Maske.

 

Am Ein- und Ausgang sind Hygienestationen aufbaut, an denen alle ihre Hände gründlich desinfizieren können. Außerdem sind an mehreren Stellen in der Schule Desinfektionssprays vorhanden.
 

Durch die Markierungen haben die Schüler einen garantierten Mindestabstand von mehr als 1,5m. Die Lehrer verzichten auf Körperkontakt.

 

In den Toilettenräumen darf sich maximal 1 Person aufhalten (außer natürlich bei den kleinen Tänzer/-innen, die noch Hilfe benötigen).

 

Zum Unterrichtsschluss ziehen sich alle Schüler/innen zügig die Straßenschuhe an und werden dann entlassen, bevor den nächsten Teilnehmern der Zutritt gewährt wird.

 

Um am Allerwichtigsten: Bitte nicht zum Unterricht erscheinen, falls Du dich nicht wohl bzw. kränklich oder angeschlagen fühlst, Kontakt zu COVID-19-Fällen (in den letzten 14 Tagen) hattest oder Dich in Quarantäne befindest.

_LLF3502.JPG
_LLF3449.JPG
_LLF3482.JPG